plan your mission


Die moderne und plattformunabhängige Webanwendung zur Visualisierung und Planung militärischer Übungen und Missionen. Zeichnen, Speichern und Austausch von militärischen Karten mit map.army. Um die neueste Version zu testen, starten Sie jetzt www.map.army.




Mission visualisieren

Die Web-Anwendung 'Military Map' beinhaltet die erforderlichen Funktionalitäten, um eine militärische oder zivile Lagekarte zu erstellen. Zusätzlich ist es möglich mit Hilfe der App Mission und Übung zu planen und zu visualisieren.
Die App ist so konzipiert, dass Sie auf einem Desktop PC, Notebook, Tablet oder sogar einem Touchscreen-Handy eingesetzt werden kann.


Visualisieren Sie Ihre militärische Mission






Militärische Kartenlayer

Militärische Kartenlayer können in der App geladen und editiert werden. Sämtliche geladene Layer lassen sich Ein- und Ausblenden. Jeweils ein militärischer Kartenlayer kann als 'aktiver Layer' gewählt und bearbeitet werden. Mit den Bearbeitungsfunktionen für taktische Zeichen kann auf dem 'aktiven Layer' gezeichnet werden.
Die militärischen Kartenlayer werden im MilX-Format gespeichert. Dieses Format kann verwendet werden, um militärische Layer mit anderen Systemen auszutauschen oder diese lokal zu speichern und per E-Mail zu teilen.







Taktische Zeichen Suche

Der Klick auf das Such-Icon im Hauptfenster öffnet den Suchdialog. Dieser bietet alle Funktionen, um das taktische Zeichen für die gewünschte Einheit, Ausrüstung, Installation zu finden. Der Dialog unterstützt die Suche nach dem MIL-STD-2525 Namen eines taktischen Zeichens oder nach der Materialbezeichnung (z.B. "F/A 18").
Die Suchergebnisse werden im rechten Bereich des Fensters angezeigt. Für die einfache Navigation können die Ergebnisse mit dem 'Trichter Symbol' zusätzlich gefiltert werden.








Editor für Taktische Zeichen in www.map.army

Taktische Zeichen Anpassen

Der 'MSS Symbol Editor' wird mit einem Klick auf den Button in der rechten oberen Ecke im Hauptfenster geöffnet. Das Unterfenster ermöglicht das Editieren der Modifikatoren und Attribute des taktischen Zeichens. Die Textmodifikatoren sind dabei um das Basis Symbol platziert. Die Positionen sind gemässer der Definitionen in den militärischen Standards. Die Symbol Attribute sind im Toolbar des Editors zu finden.


Editor für Taktische Zeichen in www.map.army




Taktische Zeichen auf Karte platzieren

Ein taktisches Zeichen kann in 'Military Map' auf der Karte platziert oder verschoben werden. Zusätzlich befinden sich Funktion zur Bearbeitung einer Signatur mittig in der unteren Fensterhälfte. Diese werden abhängig der Signatur dynamisch ein- und ausgeblendet. Dazu gehören auch die Funktionen zum Hinzufügen, Verschieben oder Löschen von Referenzpunkten.
Überprüfen Sie die Tastenabkürzungen um die Funktionen noch schneller aufzurufen. Die Tastenabkürzungen für die Bearbeitungsfunktionen finden Sie im Hint-Text.


Taktische Zeichen auf Karte platzieren





Karten-Einstellungen in 'Military Map'

Karten-Einstellungen

Im Hauptmenu unter "Karten-Einstellungen " kann die Art und Helligkeit der Karte sowie die Einheiten für Entfernungen angepasst werden. So kann die optimale Lagedarstellungskarte erstellt werden.


Karten-Einstellungen in 'MilitaryMap




Optionen

In der Rubrik 'Optionen' kann der Standard für die taktischen Zeichen gewählt werden. Standardmässig startet 'Military Map' mit den taktischen Zeichen gemäss MIL-STD-2525.
Zusätzlich kann die Sprache der Web Applikation gewählt werden.

Im Bereich 'Symbol Format' ist es möglich die Format-Optionen der militärischen Symbole anzupassen. Dazu gehören Parameter wie 'Linienbreite' oder die 'Label-Verteilung'...
Mit einem Click auf den 'Speichern' Knopf können sämtliche Änderungen am Standardformat in der aktuellen Session gespeichert werden.


Taktische Zeichen Optionen in www.map.army

map.army - Dokumentation

Entdecken Sie unsere umfangreiche Dokumentation. Vom Anfänger bis zum militärischen Lagedarstellungsprofi - hier bekommt jeder eine Antwort.

Was ist Neu?


Hier ein Blick auf die aktuellsten Neuerungen - Neue Funktionen oder wesentliche Verbesserungen werden in kurzen Zyklen eingeführt.

Teilen von Militärkarten

Erstellen eines Links, um eine militärische Karte über URL auszutauschen. Die Anwendung bietet eine einfache Methode einen iframe zu erstellen, der in einer Webseite eingefügt werden kann.

Benutzerdefinierte Karten

Die Webanwendung unterstützt neu benutzerdefinierte Bildüberlagerungen. Es ist möglich, Luftaufnahmen (Ortho-Fotos), georeferenzierte Karten und nicht georeferenzierte Karten einzufügen.

Vektor-Layer laden

Vektor-Layer in den Formaten GPX, KML, GeoJson und Json können als militärische Karten-Overlays in der Webanwendung geladen werden.




In Webseite einbinden

Die neueste Version der Web-Applikation kann in eine Webseite oder einen Blog eingebunden werden. Hierzu sind nur wenige Zeilen Code notwendig. Zusätzlich können militärische Kartenlayer im MilX-Format direkt als URL-Parameter geladen werden.

Emojis in taktischen Zeichen

Die taktischen Zeichen (militärische Symbole) in der Web-Anwendung unterstützt neu Emojis. Dies bietet die Möglichkeit, taktische Grafiken oder Einheitssymbol zu erweitern ohne die militärischen Standards MIL-STD-2525 oder APP-6 zu brechen.

Pins und Textboxen

Die Webanwendung unterstützt Pins und Textfelder. Neu können diese auf einem Layer platziert werden, um zusätzliche Informationen darzustellen. Der Inhalt des Pins oder Textfeldes wird im MilX (Dateiformat für militärische Overlays) gespeichert und ausgetauscht.

Kontaktiere uns

Bei Fragen oder Feedback zu map.army können Sie uns direkt kontaktieren. Nutzen Sie das Kontaktform oder schicken Sie uns eine E-Mail an mss@gs-soft.com.


Hinweis: Kennen Sie das User Forum zur Web Applikation? Den Link finden Sie im Footer dieser Seite.