¨
Military Map Header

'Military Map' – Was ist das?


'Military Map' ist eine Web Applikation zur Visualisierung einer militärischen Übung oder Mission. Das Führen einer Lage- oder Nachrichtenkarte wird durch die über MSS (Military Symbol Service) eingebundenen taktischen Zeichen ermöglicht. Militärische Kartenlayer einer Mission können gespeichert und ausgetauscht werden. Teste die App jetzt unter www.map.army.




Mission visualisieren

TDie Web-Anwendung 'Military Map' beinhaltet die erforderlichen Funktionalitäten, um eine militärische oder zivile Lagekarte zu erstellen. Zusätzlich ist es möglich mit Hilfe der App Mission und Übung zu planen und zu visualisieren.
Die App ist so konzipiert, dass Sie auf einem Desktop PC, Notebook, Tablet oder sogar einem Touchscreen-Handy eingesetzt werden kann.


Visualisieren Sie Ihre militärische Mission






Militärische Kartenlayer

Eine oder mehrere militärische Kartenlayer können in der App geladen werden. Sämtliche geladene Layer lassen sich Ein- und Ausblenden. Jeweils ein militärischer Kartenlayer kann als 'aktiver Layer' gewählt und bearbeitet werden. Mit den Bearbeitungsfunktionen für taktische Zeichen kann auf dem 'aktiven Layer' gezeichnet werden.
Die militärischen Kartenlayer werden im MilX-Format gespeichert. Dieses Format kann verwendet werden, um militärische Layer mit anderen Systemen auszutauschen oder diese lokal zu speichern und per E-Mail zu teilen.







Taktische Zeichen Suche

Der Klick auf das Such-Icon im Hauptfenster öffnet den Suchdialog. Dieser bietet alle Funktionen, um das taktische Zeichen für die gewünschte Einheit, Ausrüstung, Installation zu finden. Der Dialog unterstützt die Suche nach dem MIL-STD-2525 Namen eines taktischen Zeichens oder nach der Materialbezeichnung (z.B. "F/A 18").
Die Suchergebnisse werden im rechten Bereich des Fensters angezeigt. Für die einfache Navigation können die Ergebnisse mit dem 'Trichter Symbol' zusätzlich gefiltert werden.


Taktische Zeichen Suche in MilitaryMap





Editor für Taktische Zeichen in www.map.army

Taktische Zeichen Anpassen

Der 'MSS Symbol Editor' wird mit einem Klick auf den Button in der rechten oberen Ecke im Hauptfenster geöffnet. Das Unterfenster ermöglicht das Editieren der Modifikatoren und Attribute des taktischen Zeichens. Die Textmodifikatoren sind dabei um das Basis Symbol platziert. Die Positionen sind gemässer der Definitionen in den militärischen Standards. Die Symbol Attribute sind im Toolbar des Editors zu finden.


Editor für Taktische Zeichen in www.map.army




Taktische Zeichen auf Karte platzieren

Ein taktisches Zeichen kann in 'Military Map' auf der Karte platziert oder verschoben werden. Zusätzlich befinden sich Funktion zur Bearbeitung einer Signatur mittig in der unteren Fensterhälfte. Diese werden abhängig der Signatur dynamisch ein- und ausgeblendet. Dazu gehören auch die Funktionen zum Hinzufügen, Verschieben oder Löschen von Referenzpunkten.
Überprüfen Sie die Tastenabkürzungen um die Funktionen noch schneller aufzurufen. Die Tastenabkürzungen für die Bearbeitungsfunktionen finden Sie im Hint-Text.


Taktische Zeichen auf Karte platzieren





Karten-Einstellungen in 'Military Map'

Karten-Einstellungen

Im Hauptmenu unter "Karten-Einstellungen " kann die Art und Helligkeit der Karte sowie die Einheiten für Entfernungen angepasst werden. So kann die optimale Lagedarstellungskarte erstellt werden.


Karten-Einstellungen in 'MilitaryMap




Optionen

In der Rubrik 'Optionen' kann der Standard für die taktischen Zeichen gewählt werden. Standardmässig startet 'Military Map' mit den taktischen Zeichen gemäss MIL-STD-2525.
Zusätzlich kann die Sprache der Web Applikation gewählt werden.

Im Bereich 'Symbol Format' ist es möglich die Format-Optionen der militärischen Symbole anzupassen. Dazu gehören Parameter wie 'Linienbreite' oder die 'Label-Verteilung'...
Mit einem Click auf den 'Speichern' Knopf können sämtliche Änderungen am Standardformat in der aktuellen Session gespeichert werden.


Taktische Zeichen Optionen in www.map.army

Fragen und Antworten


Die Web-Anwendung 'Military Map' wird in Angular entwickelt und basiert auf den folgenden Webdiensten:
1. MSS WebService von gs-soft AG für die Suche, Rendering, Manipulation,... der taktischen Zeichen. Dazu gehören die Generierung von 1-Punkt-Symbolen als Einheiten, Ausrüstungen oder Installationen sowie die Darstellung von N-Punkt-Symbolen als Linien, Korridore, Bereiche,... Weitere Informationen zu MSS
2. GoogleMapAPI zur Bereitstellung der Karten und Satalite Bilder.
Für die GIS-Funktionalitäten basiert die Web-Anwendung 'Military Map' auf dem OpenLayers Komponent.
Im 'Internationalen' Arbeitsmodus basiert der 'Military Map' auf den taktischen Zeichen definiert in MIL-STD-2525C. Die App deckt den kompletten Standard ab. Im 'Erweiterten' Arbeitsmodus basiert das 'Military Map' auf dem MIL-STD-2525C und den zusätzlichen länderspezifischen Erweiterungen wie zum Beispiel Reglement 52.003.
Die Onlinenutzung der Web Applikation 'Military Map' ist kostenlos.
Kontaktieren Sie uns, falls Sie die Anwendung in einem geschlossenen militärischen System nutzen wollen.
Die Produkte 'Military Map' sowie 'MSS Web Service' werden von gs-soft AG entwickelt. Alle Rechte an den Anwendungen sind im Besitz von gs-soft AG.

Die 'Military Symbol Services' Produkte können unter NDA lizenziert werden.


Besuchen Sie unser Forum um Fragen zu stellen und die neueste Entwicklung der App zu verfolgen.

Neu


Was kommt als nächstes?


Geplante Schritte für Militariy Map

Wir haben grosse Pläne für die nächsten Versionen von 'Military Map'. Zögern Sie nicht, uns über unser Forum zu kontaktieren, um Ihre Ideen oder Feedback mit uns zu teilen.



Schliessen

Transparenz der taktischen Zeichen setzen


Die Transparenz der taktischen Zeichen können pro MilX-Layer definiert werden. Dies soll die Lesbarkeit der Militärkarte abhängig des Anwendungsfalls verbessern.



Schliessen

Übersetzung


Military Map unterstützt die Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Italienisch

Die Sprachunterstützung wurde in 'Military Map' implementiert.
Die Anwendung wie auch MSS (Military Symbol Service) unterstützen die Sprachen:


- Englisch

- Deutsch

- Französisch

- Italienisch (limitiert)



Dazu gehören die gesamte Anwendung sowie die Namen, Abkürzungen und Alias-Beschreibungen von taktischen Zeichen. Die Sprache der Web Applikation kann im Hauptmenu unter Optionen gewählt werden.



Schliessen